Skip to main content

Digitale Workshopreihe – FAKTENCHECKS FÜR DIE DEMOKRATIE

Zurück zur Übersicht

Digitale Workshopreihe – FAKTENCHECKS FÜR DIE DEMOKRATIE

Warum Demokratie Faktechecks braucht – Über die Arbeit des CORRECTIV.Faktenchek mit SARAH THUST

Gezielte Desinformation wird genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu betreiben. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder. CORRECTIV.Faktencheck wirkt dem entgegen und deckt tagtäglich Falschinformationen, Gerüchte und Halbwahrheiten auf. 
Im Faktencheck-Workshop wird vermittelt, woran sich irreführende Meldungen erkennen lassen und was Desinformation für unsere Gesellschaft bedeutet. Dabei beantworten sie Fragen wie: Was ist eine Falschinformation – und was ist Meinung? Wie kann man Beiträge überprüfen und welche Hilfsmittel gibt es dafür? Was kann jeder einzelne gegen Desinformation tun? Warum braucht es Faktenchecks für die Demokratie?
In dem Workshop werden wir uns mit zahlreichen Beispielen dazu beschäftigen und die Teilnehmer:innen einbinden.

Datum:
01.11.21, 16-18 Uhr

Ort:
Die Online-Plattform Zoom

Wer:
Der Workshop ist offen für alle Interessierte.

Anmeldung:
Bitte meldet euch über untenstehendes Formular an. Ihr bekommt nach einigen Tagen eine Bestätigung eurer Anmeldung.

ANMELDUNG



DETAILS

Wann?
Montag, 01. November 2021
16:00 - 18:00